Gesunde Handynutzung. Wie geht das? Wer braucht das? Und warum?

Heute, da digitale Medien Teil unserer Lebenswelt geworden sind, muss es auch Teil der modernen Erziehungsarbeit werden, den gesunden und reflektierten Umgang mit ihnen zu lernen.

Junge Menschen benötigen Hilfestellung dabei, ein Bewusstsein für gesunde Handynutzung zu entwickeln und Risiken und Möglichkeiten der Online-Welt sowie Alternativen zum digitalen Dauerkonsum kennen zu lernen.

Wir Erwachsenen haben zwar aufgeholt und nutzen selbst täglich unsere Handys und das bunte Angebot von Apps und digitalen Dienstleistungen. Was sich uns dennoch oft entzieht, ist der Stellenwert, den die soziale Interaktion und der kaum gebremste Konsum digitaler Inhalte für Kinder und Jugendliche heute einnehmen.

Menge, Tiefe und genaue Inhalte dessen, was von Kindern gesehen, kommentiert und geteilt wird, bleibt für Erwachsene häufig im Dunkeln. Welchen Einfluss erhöhter Medienkonsum auf die kindliche Entwicklung haben kann, ist die Wissenschaft selbst erst am Herausfinden. Dass es negative Auswirkungen geben kann, steht allerdings fest.

Clemens hilft! – Mit Informationsangeboten für Eltern von Kita- und Schulkindern, mit Seminaren für pädagogische Fachkräfte sowie Workshops für Schüler*innen und Auszubildende.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Zum Kontaktformular.

Clemens hilft! Angebote für:

  • KITA
  • Schulen
  • Hochschulen
  • Soziale Einrichtungen
  • Landratsämter
  • Stadtverwaltungen
  • Unternehmen
  • Krankenkassen