Was machst du da eigentlich am Handy?

Beim Thema Smartphone und der Nutzung digitaler Angebote sind die Kinder uns Erwachsenen häufig weit voraus. Wie können Erziehunsgberechtigte da angemessen präventiv tätig werden?

Welche Gefahren bergen Social Media und wie können Kinder und Jugendliche hilfestellend beraten werden? Wann wird ein Videospiel zur Sucht? Und welches Vorbild geben wir Erwachsenen ab, wenn auch unser eigener Tag vom Smartphone bestimmt wird?

Der Elternabend von Clemens hilft! gibt einen Überblick über angesagte Apps und Entwicklungen im Netz. Eltern lernen, Hinweise und Anzeichen auf mögliche Probleme bei ihren Kindern zu erkennen. Gleichzeitig werden sie angeregt, das eigene Nutzungsverhalten zu reflektieren.

Teil des Elternabends ist immer auch eine offene Fragerunde. Alle Teilnehmer*innen sind eingeladen, Beispiele aus eigener Erfahrung vorzustellen und Fragen zu stellen.

Informationen für Eltern:

  • Elternabend „Soziale Netzwerke und Jugend – Ein Auftrag für die moderne Erziehung“
    (in Präsenz oder als Webinar möglich)

Alternativ bieten die Formate „Digitaler Elternabend“ und „Digitaler Elternabend für die KITA“ Eltern die Möglichkeit, sich Informationen und Tipps in kompakten-Video-Einheiten selbständig zu erarbeiten.